Kategorie: 5 Fragen an

Beitrag
5 Fragen an… archeland
Foto: archeland

5 Fragen an… archeland

Beim Bau seines Einfamilienhauses machte Oguzhan Akyol so manchen Fehler. Um andere Häuslebauer davor zu bewahren, in die gleichen Fettnäpfchen zu treten, gründete der IT-Experte mit einem ehemaligen Studienkollegen sein eigenes Unternehmen. Mehr zum Konzept und den Zielen des jungen Startups, das im TechQuartier zuhause ist  – 5 Fragen an archeland.  Wer seid ihr, was...

Beitrag
5 Fragen an… Adam
Foto: Adam

5 Fragen an… Adam

Expertise in der Managementberatung gepaart mit Erfahrungswerten aus Familienunternehmen – beide Faktoren führten zur Gründung von Adam. Mit ihrem Startup möchten die Gründer Christian Löw, Bernhard Frühlinger und Christoph Haselmann (v.l.n.r.) das Controlling in kleinen Unternehmen und mittelständischen Betrieben vereinfachen. Was genau dahinter steckt – 5 Fragen an Adam.   Wer seid ihr, was macht ihr...

Beitrag
5 Fragen an… eTermio
Foto: eTermio

5 Fragen an… eTermio

eTermio aus Wiesbaden sorgt dafür, dass eine Terminvereinbarung beim Arzt oder auf dem Amt nicht zum Stresstest wird. Inwieweit das Konzept sich von herkömmlichen Buchungstools absetzt und was Gründer Jakub Leciejewski (Foto) an der regionalen Startup-Landschaft zu kritisieren hat – 5 Fragen an eTermio. Wer seid ihr, was macht ihr und wie seid ihr zu...

Beitrag
5 Fragen an… MagnoTherm Solutions
Foto: MagnoTherm Solutions

5 Fragen an… MagnoTherm Solutions

MagnoTherm Solutions, Finalist beim Hessischen Gründerpreis 2019, möchte der weltweit erste Produzent von Magnetkühlsystemen werden. Wie es zur Gründung des Spin-Offs der TU Darmstadt kam und warum die Technologie von Gründer Dr. Max Fries (Mitte) und seinem Team besonders umweltfreundlich ist: 5 Fragen an MagnoTherm Solutions. Wer seid ihr, was macht ihr und wie seid...

Beitrag
5 Fragen an… Tec4med

5 Fragen an… Tec4med

Startups aus der elterlichen Garage gibt’s nicht nur im Silicon Valley, sondern auch im Rhein-Main-Gebiet. Was ihr erstes Produkt mit Doping im Sport zu tun hat und worin für Startups aus dem Bereich der Medizinprodukte die größte Herausforderung besteht, haben uns Nico Höler, Julian Poths und Martin Voigt (v.l.n.r) verraten – 5 Fragen an Tec4med. ...

Beitrag
5 Fragen an… INASKA
Franziska Hannig (Mitte) mit ihrem Team (Foto: INASKA)

5 Fragen an… INASKA

INASKA Swimwear produziert Bademode aus recycelten Fischernetzen. Für ihre nachhaltige Business-Idee wurde Gründerin Franziska Hannig mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet. Wir haben mit der Jungunternehmerin gesprochen – über Beachvolleyball, das 150%-prozentige Mutter-Dasein und die Vorzüge des Startup-Standortes Frankfurt. 5 Fragen an… INASKA. Wer seid ihr, was macht ihr und wie seid ihr zu dem gekommen,...

Beitrag
5 Fragen an… Kallpa-Superfoods
Foto: Kallpa-Superfoods

5 Fragen an… Kallpa-Superfoods

Vom Elektroingenieur über den elterlichen Betrieb in Peru zum Unternehmer in Deutschland: Mit seinem Startup will Jose Miguel Rodriguez Damiani das Beste aus seiner Heimat zu uns bringen. Was er an der deutschen Startup-Szene besonders schätzt und welche Situation ihn in der Anfangsphase als Gründer besonders nervös gemacht hat – 5 Fragen an Kallpa-Superfoods. Wer...

Beitrag
5 Fragen an… cult.care
Foto: cult.care

5 Fragen an… cult.care

Nachhaltigkeit ist eines der ganz großen Themen unserer Zeit. Gerade im Beauty-Bereich gibt immer mehr Konzepte, die auf natürliche Inhaltsstoffe und umweltfreundliches Design setzen. Mit dem Frankfurter Startup cult.care stößt nun ein weiteres Unternehmen in diesen Markt – wie es zur Gründung kam und warum das Rhein-Main-Gebiet ein ideales Umfeld für Gründerin Kira-Janice Laut und...

Beitrag
5 Fragen an… Phytoprove
Foto: Science4Life

5 Fragen an… Phytoprove

Ein grüner Daumen ist keine Selbstverständlichkeit. Und auch Düngemittel sind nicht immer die beste Idee, wenn Pflanzen ertragreich und gleichzeitig gesund sein sollen. Damit auch Hobbygärtner ihre Pflanzen ideal versorgen können, hat das Frankfurter Startup Phytoprove eine Technologie-Lösung entwickelt, die Hard- und Software verbindet. Was genau dahinter steckt – 5 Fragen an die Gründer Thomas...

Beitrag
5 Fragen an… KARACHO
Die KARACHO-Brüder Braun (Foto: KARACHO Coffee)

5 Fragen an… KARACHO

Von wegen kalter Kaffee schmeckt nicht: Die Brüder Oliver (l.) und Jonas Braun aus Mainaschaff bei Aschaffenburg haben dafür gesorgt, dass man Cold Brew Coffee auch in Deutschland inzwischen als Erfrischungsgetränk wahrnimmt. Warum ihnen die Leidenschaft für die braune Bohne quasi in die Wiege gelegt wurde wo sich das Startup in fünf Jahren sieht –...

  • 1
  • 2
  • 5

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem