Gründen & Wachsen Speakers Corner: Raumvonwert
Oliver Schwebel und Katja Becker

​​In der Speakers Corner von Gründen & Wachsen erzählt Katja Becker, COO und Mitgründerin von Raumvonwert, im Gespräch mit Oliver Schwebel, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt, wie sie von der Gründungsidee zur fertigen Produktion gekommen sind.

Dieser Beitrag ist der nächste Teil unserer Kolumne “Speaker’s Corner” von Gründen & Wachsen, der Community des F.A.Z.-Fachverlags. Von nun an veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen die beim gleichnamigen Startup-Event geführten Interviews. Dieses Mal: Raumvonwert.

Platz sparen durch klappbare Einrichtung

Die Idee zu Raumvonwert kam durch das Zusammenleben in einer WG der beiden Mitgründer von Katja Becker, Lukas und Bastian. Bekanntermaßen gibt es in solchen Räumlichkeiten nicht viel Platz – eine klappbare Treppe könnte da Abhilfe schaffen. Daraus entstand der erste Prototyp. Das Produkt heißt Klapster. Dies ist mittlerweile eins von vielen ihrer Produkte. 

Raumvonwert ist eine Designagentur und steht für individuelle und kreative Ideen im Bereich Innenausbau, Möbel – und Produktdesign. Viel Potenzial sieht das Team unter anderem in platzsparenden Einrichtungslösungen. 

Im Jahr 2020 gewannen Raumvonwert den 1. Platz beim Frankfurter Gründerpreis. Seit vergangenem Jahr ist Katja Becker auch in der Jury des Preises. Dieses Jahr wird der Preis am 12. September verliehen.

Sunday Briefing - Dein kostenloser Newsletter aus dem Startup- und Innovations-Ökosystem FrankfurtRheinMain direkt ins Postfach.

Sunday Briefing - Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain.

NICHTS MEHR VERPASSEN!

Jetzt zum Sunday Briefing Newsletter Anmelden!