ISB beteiligt sich an OLMA Cura aus Mainz
Marcus Wiesner, Geschäftsführer der OLMA Cura GmbH

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) beteiligt sich über ihre Tochtergesellschaft, die Wagnisfinanzierungsgesellschaft für Technologieförderung in Rheinland-Pfalz mbH (WFT) aus Mitteln des Innovationsfonds II, an der OLMA Cura GmbH aus Mainz. Beim Innovationsfonds Rheinland-Pfalz II handelt es sich um eine Fördermaßnahme des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau. Der Fonds wird mitfinanziert durch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Die Suche nach einem Seniorenplatz ist mühsam und zeitaufwändig. Die von der OLMA Cura GmbH entwickelte Software-Lösung bietet Pflegeheimen die Möglichkeit, sämtliche Prozesse – von der Anfrage bis zum Vertragsschluss – digital abzubilden. Zugleich unterstützt die Software Suchende dabei, einen geeigneten Unterbringungsplatz zu finden. Die Mittel des Innovationsfonds Rheinland-Pfalz II werden zur Weiterentwicklung der Plattform bereitgestellt.

Branchen-Software-Lösung für Belegungsmanagement in Pflegeheimen

Die Software bildet einen intelligenten Online-Anfrageprozess ab, der es Pflegeplatzsuchenden ermöglicht, eine qualifizierte Anfrage zu erstellen. Anhand verschiedener Kriterien selektiert ein auf KI-basiertes Matching-System die passenden Einrichtungen. Die Einrichtung greift auf die Anfrage erst dann zu, wenn der Bedarf vorhanden ist. Durch das automatisierte Matching erhält die Einrichtung aus einer Vielzahl von Anfragen nur diejenigen, die auf Basis der Auswahlkriterien in Frage kommen.

„Unser Ziel ist es, den Seniorenplatzsuchenden zu helfen schneller die passende Einrichtung zu finden und auf der anderen Seite die Mitarbeiter, die für die Belegung in den Einrichtungen zuständig sind, zu entlasten“, so Marcus Wiesner, Geschäftsführer der OLMA Cura GmbH.

„Die Software von OLMA Cura verspricht erstmals die Etablierung intelligenter AI-AgeTech-Lösungen in der Seniorenplatzvermittlung. Wir sind von dem Potenzial der Software überzeugt und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, sagt Mike Walber, Leiter des Bereichs Venture Capital der ISB.

Über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) ist das Förderinstitut des Landes Rheinland Pfalz mit Sitz in Mainz und zuständig für die Wirtschafts- und Wohnraumförderung. Im Rahmen der Finanzierung von Start-ups und jungen Unternehmen investiert der Venture-Capital-Bereich der Förderbank über derzeit zehn Beteiligungsfonds in die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte, eines Verfahrens oder von Dienstleistungen und steht den Unternehmen auch beratend zur Seite.

Sunday Briefing - Dein kostenloser Newsletter aus dem Startup- und Innovations-Ökosystem FrankfurtRheinMain direkt ins Postfach.

Sunday Briefing - Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain.

NICHTS MEHR VERPASSEN!

Jetzt zum Sunday Briefing Newsletter Anmelden!