5 Fragen an… MagnoTherm Solutions
Foto: MagnoTherm Solutions

MagnoTherm Solutions, Finalist beim Hessischen Gründerpreis 2019, möchte der weltweit erste Produzent von Magnetkühlsystemen werden. Wie es zur Gründung des Spin-Offs der TU Darmstadt kam und warum die Technologie von Gründer Dr. Max Fries (Mitte) und seinem Team besonders umweltfreundlich ist: 5 Fragen an MagnoTherm Solutions.

Wer seid ihr, was macht ihr und wie seid ihr zu dem gekommen, was ihr heute macht?

Wir sind MagnoTherm Solutions, eine Ausgründung aus der TU Darmstadt. Wir sind Wissenschaftler und Ingenieure, die eine revolutionäre Kühltechnologie kommerzialisieren. Ideengeber und Geschäftsführer Max hat das Team nach seiner Promotion zusammengestellt und das Startup auf den Weg gebracht.

Wie würdet ihr eure Geschäftsidee in maximal 3 Sätzen beschreiben?  

Wir entwickeln und bauen magnetokalorische Kühlaggregate für Kühlsysteme, bspw. im Supermarkt. Anstatt mit Gasen kühlen wir mit magnetischen Metallen und ersetzen den Kompressor. Das hat den großen Vorteil, dass man keine umweltschädlichen und problematischen Kühlgase einsetzt und man deutlich an Energie einspart.

Was war euer größter Fehler?

Unser größter Fehler war, dass wir zu wenig diskutiert haben und dadurch zu spät gewisse Prozesse automatisiert haben.

Wo seht ihr euch und euer Unternehmen in fünf Jahren?

In fünf Jahren sehen wir MagnoTherm Solutions als den Produzenten der weltweit ersten Kleinserie von Magnetkühlsysteme.

Was verbindet euch mit der Rhein-Main-Region? Und was tut sich in unserem Startup-Ökosystem?  

Neben Freunden und Familie verbindet uns die weltoffene und professionelle Arbeitsatmosphäre – Darmstadt liegt mit 20 Minuten zum Flughafen vor den Toren der Welt. Wir sehen viele Förderprogramme, Wettbewerbe, Initiativen und mediale Aufmerksamkeit von und für junge Startups. Das freut uns sehr!

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem