Schlagwort: App

Beitrag

Trusted Cars-ICO kurz vor Start

Nachdem der bekannte Onlineshop für Neu- und Gebrauchtwagen nun für über zweieinhalb Jahre online ist und Fahrzeuge quer über das Bundesgebiet verkauft, hat das Team von TrustedCars kürzlich ein neues Projekt ins Leben gerufen.  Damit das Team um Geschäftsführer Simon Toprak die neue Mobilitäts-App „TrustedCars Flex“ in den nächsten Wochen und Monaten weiterentwickeln und optimieren...

Beitrag

Werkstudent (m/w) im Recruiting bei blink.it gesucht

Das IT-Startup blink.it sucht ab sofort einen Werkstudenten im Recruiting (m/w) zur Unterstützung des Teams am Standort Darmstadt. Wir sind blink.it und haben uns zur Aufgabe gemacht, die Welt der Trainings und Schulungen mit unserer Software nachhaltig zu verändern. Ab sofort suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen Werkstudenten im Recruiting (m/w). Mit unserer Web-App begeistern...

Beitrag
Frankfurter Startup Go Crush schließt sechsstellige Finanzierungsrunde ab

Frankfurter Startup Go Crush schließt sechsstellige Finanzierungsrunde ab

“Warum immer wochenlang hin- und herschreiben?“, fragte sich Lukas Reinhardt, als er im Februar 2017 mit Kai Burghardt und Joao Ferreira die App Go Crush entwickelte. Mit seinem Konzept verfolgt er das Ziel, Menschen so schnell und einfach wie möglich zusammenzubringen – ein Klick reicht. Die App wird in verschiedenen deutschen Großstädten wie Frankfurt, Nürnberg oder München angeboten und bereits...

Beitrag
IT-Beratungshaus INFOMOTION steigt bei Privalino/Kitext ein

IT-Beratungshaus INFOMOTION steigt bei Privalino/Kitext ein

Das Startup Kitext schützt mit ihrer Software “Privalino” Kinder in der Online-Kommunikation. Jetzt hat die Firma ein Investment durch das IT-Beratungshaus INFOMOTION erhalten. Dr. Nicolai Erbs (33) und Patrick Schneider (29) haben das Ziel, das Chatten für Kinder sicher zu machen. Zu diesem Zweck arbeiten sie seit März 2016 an einer geschützten Instant Messaging App...

Beitrag
CTO / Co-Founder für Netzwerk-App gesucht

CTO / Co-Founder für Netzwerk-App gesucht

Das Gründungsteam von n.easy sucht nach einem Co-Founder / CTO für ihre Netzwerk-App. Wenn du Gründergeist und technische Kompetenz vereinst, könnte dies genau das Richtige für dich sein:   Unsere Vision: „Der schnellste Weg im Leben von A nach B zu gelangen ist mit unseren Beziehungen, unseren Freunden und unserem Netzwerk aus Bekanntschaften. Mit unserer...

Beitrag
Privalino – sicherer Instant Messenger für Kinder

Privalino – sicherer Instant Messenger für Kinder

Das Startup Kitext hat kürzlich mit Privalino einen sicheren Instant Messenger für Kinder veröffentlicht. Die App schützt Kinder zwischen 6 und 10 Jahren vor Cyber-Grooming. Dabei setzen die Gründer auf eine Kombination von künstlicher Intelligenz und menschlicher Moderation. Immer mehr Kinder erhalten vor ihrem zehnten Lebensjahr ein eigenes Smartphone. Damit ist oft auch ein Internetzugang verbunden. Pädokriminelle nutzen...

Beitrag
Exit: Poltergeist.chat geht an Beauty-Marktführer Cosnova

Exit: Poltergeist.chat geht an Beauty-Marktführer Cosnova

Eine halbe Million registrierter Nutzer, bis zu 8 Millionen Nachrichten pro Monat und ein innovatives Geschäftsmodell das Marktführer wie Apple oder Nike schon als Kunden überzeugte. Das machte die von Gerhard Knoess und dem ehemaligen Bankenvorstand Axel Hoerger gegründete App Poltergeist.chat offensichtlich für den Beauty-Marktführer Cosnova attraktiv. Der Kosmetik-Hersteller hat das kleine Startup-Unternehmen durch eine Beteiligungsfirma übernommen....

Beitrag
„Sprachenlernen mithilfe von Stories unterhaltsamer und effektiver gestalten.“ David P. Steel von L-Pub im Gründer-Interview

„Sprachenlernen mithilfe von Stories unterhaltsamer und effektiver gestalten.“ David P. Steel von L-Pub im Gründer-Interview

„Mehr Inhalt. Im Kontext.“ Das ist das Motto des Startups L-Pub aus Offenbach, das wir euch 2016 erstmals vorgestellt haben. L-Pub steht für „Lernpublikationen“ und hat sich zum Ziel gemacht das digitale Lese- und Lernerlebnis zu verbessern. Das Unternehmen reichert hierfür digitale Inhalte mit Zusatzinformationen an und verwandelt sie dann in Lerntools – z.B. für...

Beitrag
Alexander Jaquet von freety.guide im Gründer-Interview

Alexander Jaquet von freety.guide im Gründer-Interview

Unser heutiger Gründer im Interview ist Alexander Jaquet, der mit seinem Startup freety.guide ins Segment der Touristik-Startups gehört. Der Fokus der Gründer liegt zunächst auf dem deutschen Markt. Was sie genau machen und wohin sie möchten, erfahrt Ihr hier von Alexander selbst. RMS:​ ​Bitte​ ​stelle​ ​Dich​ ​uns​ ​kurz​ ​vor.​ ​Wer​ ​bist​ ​Du​ ​und​ ​was​ ​machst​ ​Du?...