Go Crush gewinnt erfahrenen Gesellschafter aus der Dating-Branche
v.l.n.r. Lukas Reinhardt, Joao Ferreira, Jost Schwaner, Kai Burghardt (Quelle: Go Crush)

Das Frankfurter Startup Go Crush begrüßt einen neuen Gesellschafter an Bord. Dr. Jost Schwaner ist ehemaliger Geschäftsführer von Elitepartner und COO von Parship. Er steigt privat in das Jungunternehmen ein und bringt langjährige Erfahrungen aus der Dating-Branche mit.

Über die mobile App Go Crush können Nutzer an Gruppentreffen teilnehmen und dabei neue Leute in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen.

Jost Schwaner begeistert „die Vielzahl an neuen Möglichkeiten, die der Gruppenaspekt bietet“. Go Crush sei „nicht nur für Singles, sondern auch für Leute neu in der Stadt oder Geschäftsreisende, optimal“. Außerdem überzeugten ihn bei Go Crush die schnell wachsenden Nutzerzahlen, gutes User- Feedback und eine kürzlich durchgeführte Marktforschungs-Studie, die zeigt, dass Go Crush traditionellen Dating-Konzepten gegenüber klare Vorteile hat.

Durch sein Knowhow und seine langjährige Erfahrung soll Jost Schwaner Go Crush in eine neue Liga heben. Die Go Crush Gründer Kai Burghardt, Lukas Reinhardt und Joao Ferreira sind stolz über ihren neuen Investor: „Wir freuen uns wahnsinnig, mit Jost Schwaner eine der erfahrensten Persönlichkeiten der deutschen Dating-Branche an Bord zu haben. Er ist eine große Hilfe bei der Skalierung von Go Crush und er weiß genau, wie man erfolgreich eine Community aufbaut.“

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem