Founders League schließt Finanzierungsrunde ab
Erste Folge der Founders League Show (November 2022)

Nur neun Monate nach der Gründung schließt die Founders League aus Fulda eine erste Finanzierungsrunde ab. Mit Benjamin Henrichs (RB Leipzig) und Luca Waldschmidt (VfL Wolfsburg) sind jetzt zwei prominente Fußball Bundesligaprofis als Investoren an Bord. Des Weiteren sind die beiden Unternehmer Jost Wiebelhaus (Frankfurter Laufshop) und Stefan Hamann (Shopware AG) als neue Gesellschafter eingestiegen. Das “Start-Up für Start-Ups” verkauft insgesamt sechs Prozent seiner Anteile und sichert sich mit dem Investment eine fünf Millionen Euro Bewertung. 

Founders League zieht positive Bilanz im ersten Jahr 

Das Show-Konzept der Founders League ist simpel. Vor allem die Kombination macht es besonders: sechs aufgeregte Start-ups, drei erfahrene Juroren, drei Minuten Elevator-Pitch und ein knallharter Live-Chat. Die Mission für Start-Ups: Nicht nur die Juroren zu überzeugen, aber auch den kritischen Live-Chat. Die beiden Shows, die 2022 in Leipzig und Bremen stattfanden, hat man über LinkedIn gestreamt. Diese haben insgesamt über 3 Millionen Impressionen erzielen können. Auch über Social Media erzielte die Plattform mehrere hunderttausend Kontakte. Als Werbepartner konnte die Shopware AG und Polestar gewonnen werden. 

Einige Erfolge der teilnehmenden Startups

 • Tailorwine. Das Start-Up wird seit dem Auftritt in der Show deutschlandweit in L’osteria Restaurants getestet und konnte einige Lebensmittelhändler anbinden.

• Das Last Mile Delivery Start-up Egora konnte Jury-Mitglied Johannes Kliesch überzeugen und listet seit Ende des Jahres 2022 das Snocks Sortiment.

• Förderfrage erreichte nach der Liveshow 280 Projektanfragen für Start-Up FörderungenInteressierte.

Start-Ups können sich für die Liveshows 2023 bewerben unter foundersleague.de 

Über die Founders League 

Die Founders League ist eine Plattform für junge Start-ups und Gründer:innen in der DACH-Region. Das neue Streaming-Format ermöglicht Gründer:innen, in der Show direkt wertvolles Feedback durch den interaktiven Live-Stream zu bekommen – sei es von Kunden, potenziellen Business-Partner:innen oder Investor:innen. Gründer der Founders League sind Marcus Diekmann, Johannes Kliesch, Benjamin Diedering und Julian Rauch, der aber auch gleichzeitig Geschäftsführer ist. 

“Mit dem gewonnenen Kapital bauen wir die Plattform weiter aus und werden in Zukunft noch mehr Start-ups auf ihrem Weg unterstützen”, freut sich Julian Rauch.

Sunday Briefing - Dein kostenloser Newsletter aus dem Startup- und Innovations-Ökosystem FrankfurtRheinMain direkt ins Postfach.

Sunday Briefing - Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain.

NICHTS MEHR VERPASSEN!

Jetzt zum Sunday Briefing Newsletter Anmelden!