5 Fragen an… Standsome

Leonard Beck aus Rüsselsheim macht den Büroalltag gesünder. Mit dem Standsome haben er und sein Team einen schicken Aufsteller entwickelt, der jeden herkömmlichen Schreibtisch in ein Stehpult verwandelt. Mit seiner Innovation wurde Beck nun für den Hessischen Gründerpreis nominiert, der am 7. November in Wiesbaden verliehen wird.

Wer bist du, was machst du und wie bist du zu dem gekommen, was du heute machst?

Ich bin Leonard Beck und bin Mitgründer und Geschäftsführer von Standsome. Wie meistens im Leben passieren die besten Dinge aus Zufall und so war es auch mit mir und Standsome: Wir haben zu dritt nach einer kostengünstigen, stylischen und stabilen Möglichkeit gesucht, um im Stehen zu arbeiten. Auf dem Markt konnten wir so etwas nicht finden, also haben wir den Standsome gebaut.

Beschreibe deine Geschäftsidee in maximal 3 Sätzen.

Rückenschmerzen, Muskel- und Skeletterkrankungen machen den Großteil aller krankheitsbedingten Fehltage in Deutschland aus. Das Problem: Büroarbeiter sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig. Der Standsome löst das Problem und bietet eine bezahlbare Möglichkeit, seinem vorhandenen Schreibtisch ein flexibles Upgrade zum Stehpult zu verpassen.

Wie bist du zur Teilnahme am Hessischen Gründerpreis gekommen und was versprichst du dir von der Auszeichnung?  

Bei einem Gründerfrühstück wurde ich nach einem Pitch darauf angesprochen, ob wir nicht Lust haben am Gründerpreis teilzunehmen. Drei Monate später stehen wir im Finale. Wir hoffen, dass sich zu unseren Kunden, zu denen unter anderem schon EY, Rewe, Zalando oder MAN gehören, noch ein paar hessische Mittelständler und Konzerne gesellen.

Was war euer größter Fehler?

Bisher lief alles wie geschmiert, zum Glück gab es keine größeren Schwierigkeiten! Klar, irgendwo gibt es immer Probleme zu lösen und Möbel-E-Commerce ist harte Arbeit. Aber es lief schon gut.

Wo siehst du dich und dein Unternehmen in 5 Jahren?

Keiner hätte vor Fatboy daran geglaubt, dass in jedem angesagten Büro Sitzsäcke liegen. Wir schon – das gleiche Ziel haben wir mit dem Standsome.