Startup Informationen

Acomodeo ist der weltweit führende digitale Anbieter von Serviced Apartments – er ermöglicht Unternehmen, bei kurzen und längeren Geschäftsreisen Geld zu sparen und deren Mitarbeitern ein höheres Maß an Reisekomfort zu bieten, indem er ihnen ein weltweites und digital buchbares Portfolio professionell betriebener und geprüfter Serviced Apartments anstelle von klassischen Hotels, Privatwohnungen oder Ferienwohnungen anbietet. Mit maßgeschneiderten, technischen Lösungen für Geschäftskunden und Apartmentanbieter deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette dieses Nischenmarktes ab und bringt das smarte Buchungserlebnis des Hotelgeschäfts in den Wachstumsmarkt der Serviced Apartments. Derzeit nutzen 300 KMUs und 4 Großkonzerne diesen Service, der die Buchung einer temporären Unterkunft von einer Nacht bis zu zwei Jahren ermöglicht. Mit mehr als 400.000 buchbaren Serviced Apartments in 120 Ländern hebt sich das Unternehmen deutlich von Anbietern von Privatunterkünften ab, indem es sich an die Reiserichtlinien von Unternehmen hält und professionelle Zahlungsmöglichkeiten garantiert. Acomodeo hat seinen Sitz in Frankfurt am Main und beschäftigt derzeit 46 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde für seine Produkte 2017 mit dem „Best Practice Award“ des Travel Industry Club (TIC) ausgezeichnet und trägt den Titel „Best Agent 2017“, der durch die Jury der International Hospitality Media für den globalen Markt der Serviced Apartments verliehen wird. Darüber hinaus wurde Acomodeo 2018 als Teil des German Accelerator Programms vom deutschen Wirtschaftsministerium ausgewählt und erhielt 2019 erneut von der International Hospitality Media den Award als „Best Service Provider“.

Gründungsjahr
2015
Geschäftsführer
Eric-Jan Krausch

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem