BEEHIVE: Spontanes Coworking ganz unkompliziert
Foto: BEEHIVE

Vor drei Jahren brachte das Hamburger Immobilienunternehmen alstria sein Coworking-Angebot BEEHIVE an den Start. Neben drei Spaces in Hamburg können auch in der Mainzer Landstraße in Frankfurt Arbeitsplätze und Meetingräume bereits auf Tagesbasis gebucht werden. Bei seinem Konzept setzt der Anbieter auf digitale Services und schlanke Prozesse. 

Ein “innovatives Coworking-Konzept”, das “flexible Arbeitsplätze in kreativer Atmosphäre und zentralen City-Lagen” anbietet – so beschreiben  die Macher von BEEHIVE ihr Geschäftsmodell selbst. Das Besondere an der Idee, die das Immobilienunternehmen alstria 2016 in die Tat umgesetzt hat: Bereits ab einem Tag können Coworker Arbeitsplätze sowie Meetingräume online buchen. Und das alles über ihren persönlichen Account oder die eigene App. 

Derzeit werden drei Coworking Spaces in Hamburg, dem Hauptsitz von alstria, betrieben. Darüber hinaus gibt es einen weiteren Space in Frankfurt, eine Fläche in Düsseldorf kommt in diesem Sommer ebenfalls hinzu. Langfristig wolle man “natürlich in Deutschlands wichtigen Großstädten vertreten sein”. Gelingen soll dies mit unkomplizierten Rahmenbedingungen: Auf telefonisches Anmelden und langes Onboarding wird verzichtet.

Honeymoon Startup Pitch sowie ein monatliches Frühstück

Stattdessen können sich interessierte Coworker per BEEHIVE-App in nur wenigen Minuten registrieren, sich direkt einen Arbeitsplatz buchen und direkt losarbeiten – gerne ganz kurzfristig und tageweise. Die Infrastruktur – Drucker, schnelles Internet oder auch die Nutzung von Spinden – ist an allen Standorten inklusive, geöffnet haben alle Standorte 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche. Momentan zählt die BEEHIVE-Community rund 4.500 Mitglieder.

Die Coworker kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen – vom gerade gegründeten Startup, dem erfahrenen Entrepreneur oder Freelancer bis hin zu bekannten Unternehmen, die für Projekte oder Meetings eine kreative Umgebung suchen, ist alles dabei. Während die flexiblen Hot Desks, die auf Tagesbasis gebucht werden können, am beliebtesten sind, können bei BEEHIVE auch Einzel- und Teambüros angemietet werden. 

Gefördert werden soll die Community  über ein eigenes Tool, welches das Netzwerken vereinfacht. Dazu kommen eigene Formate wie der Honeymoon Startup Pitch sowie ein monatliches Frühstück für die Coworker. Darüber hinaus gibt es mehrere Partnerschaften, von denen die Mitglieder auch bei Ihrer täglichen Arbeit profitieren sollen. Interessierte haben die Möglichkeit, BEEHIVE an drei kostenlosen Probetagen kennenzulernen. Weitere Infos gibt’s hier

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem