Schlagwort: Technische Universität Darmstadt

Beitrag
Start-up Summer School: der perfekte Businessplan in 5 Tagen

Start-up Summer School: der perfekte Businessplan in 5 Tagen

Wer sich beruflich selbstständig machen will, benötigt einige Vorbereitung und einen realisierbaren Plan. Die Start-up Summer School vermittelt Dir das nötige Know-how und unterstützt Dich bei der Ausarbeitung Deines Geschäftskonzeptes. An vier Vormittagen informieren Experten über die verschiedenen Aspekte der Gründung, jeweils nachmittags setzen die Teilnehmer das Gelernte in Kleingruppen und unter fachlicher Betreuung um....

Beitrag
2. Darmstädter Startup & Innovation Day

2. Darmstädter Startup & Innovation Day

Mit dem Startup & Innovation Day verfolgt das Gründungszentrum HIGHEST der Technischen Universität Darmstadt das Ziel, die Startup-Szene in unserer Region zu unterstützen, Akteure aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammenzubringen und darüber hinaus das besondere Potenzial der TU Darmstadt zu präsentieren. Wir laden ganz herzlich ein zum 2. Darmstädter Startup and Innovation Day 31. Januar...

Beitrag
1,5 Millionen Euro sichern das Gründerzentrum HIGHEST an der TU Darmstadt

1,5 Millionen Euro sichern das Gründerzentrum HIGHEST an der TU Darmstadt

Seit 2013 ist die Technische Universität Darmstadt Gründerhochschule. Im Rahmen des Programms „EXIST – Existenzgründungen aus der Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wird das TU-Gründungszentrum HIGHEST (kurz für: Home of Innovation, GrowtH, EntrepreneurShip and Technology Management) gefördert. Und so geht es auch weiter: Dank positiver Bewertung einer Jury stehen ab April 2016 für...

Beitrag
Überzeugendes High-Tech-Potenzial an der TU Darmstadt

Überzeugendes High-Tech-Potenzial an der TU Darmstadt

Der „TU Ideenwettbewerb“ der Technischen Universität Darmstadt hat auch im achten Jahr seines Bestehens das immense Potenzial an Gründungsideen in der Universität offengelegt: Die diesmal prämierten Ideen könnten Herstellungsverfahren in der Industrie revolutionieren und minimal-invasive Operationen dank modernster Medizintechnik erheblich sicherer machen. Den ersten Preis erhielten Professor Markus Biesalski und Michael Jocher für die Entwicklung eines...

Beitrag

Gründerstammtisch der TU Darmstadt am 28. März

Die TU Darmstadt hat bereits seit dem Jahre 2006 zahlreiche Aktivitäten zur Unterstützung von jungen Gründern durchgeführt und unterstützt auf vielfältige Art und Weise den Aufbau einer Gründerkultur und Gründerszene in Darmstadt und der Region. Einmal im Monat treffen sich angehende und etablierte Gründerinnen und Gründer der TU Darmstadt beim Gründerstammtisch in netter Runde zum...

Beitrag

FrankfurtRheinMain Startup Digest vom 26. März 2013

Liebe Gründerinnen, liebe Gründer, in der Osterwoche kommt die Gründerszene in unserer Region etwas zur Ruhe. Nach einer erfolgreichen AUFSCHWUNG-Messe mit 2.831 Teilnehmern sowie Gründertreffen in Frankfurt und Mainz haben wir uns dies allerdings auch verdient. Lediglich eine Veranstaltung können wir für die aktuelle Woche verzeichnen, den Gründerstammtisch an der TU Darmstadt, der am Donnerstag stattfindet. Dieser...

Beitrag

Erfolgreich gründen mit der TU Darmstadt – Strategie zur Stärkung der Gründungskultur ausgezeichnet

Die TU Darmstadt gehört seit Anfang des Jahres zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Die Gründerhochschule“ des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi). Das BMWi zeichnete damit die Strategie der Universität aus, eine neue Gründungskultur zu schaffen und den Unternehmergeist der Universitätsangehörigen zu stärken. Mit dem Erfolg im bundesweiten Wettbewerb erhält die TU Darmstadt in den kommenden drei Jahren Fördergelder...

Beitrag

“Fahre ich heute mit der Bahn oder mit flinc?”- Michael Hübl, Mitbegründer vom Social Mobility Network im Interview

Einst als Studentenprojekt gestartet, wurde die Geschäftsidee zu flinc im Mai 2010 in Darmstadt umgesetzt und stellt heute eine bequeme, schnelle und kostensparende Alternative zu herkömmlichen Verkehrsmitteln dar. Die für User kostenlose App führt Fahrer und Mitfahrer auf jeder Strecke ganz einfach und schnell zusammen. Per Web, SMS, App oder Navi lassen sich so Mitfahrgelegenheiten...

Beitrag

foodQuest – die schicke App für Restaurant-Empfehlungen geht in die zweite Runde

Apps, die alle Restaurants einer Stadt kennen, gibt es viele. Welches Restaurant aber das Beste ist, hängt nicht nur von der Durchschnittsmeinung ab, sondern vor allem vom Anlass. Für einen gemütlichen Abend mit Freunden ist die familiäre Kneipe gut geeignet, aber für ein Business-Meeting zum Mittagessen darf es gerne etwas Gehobenes sein. Die iPhone-App foodQuest...