Schlagwort: Jungunternehmen

Beitrag

Gründernacht Rhein-Main am 2. April in Wiesbaden

Die erste Gründernacht Rhein-Main 2012 findet am 2. April in Wiesbaden statt. Sie bietet für angehende Existenzgründer und junge Unternehmen kurze Impulsvorträge und ausreichend Raum für anschließenden Dialog zwischen den Teilnehmern. So erhalten sie wertvolle Hinweise auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Impulsvorträge des Abends Auf die folgenden Impulsvorträge können sich die Teilnehmer am Montag freuen:...

Beitrag

Frankfurter Startup hilft Abiturienten bei der Organisation ihres Abschlusses

Ein Startup aus Frankfurt bringt frischen Wind in die Organisation des Abschlussjahres von Abiturienten. Bei abilife.de können sie die Organisation ihres Abschlusses gemeinschaftlich und unkompliziert über das Web abwickeln. Dabei setzen die jungen Gründer Florian Dyballa und Sebastian Richter auf eine Verbindung aus Organisationsplattform und Community. Im Zentrum steht die Vernetzung der Stufenmitglieder und die vereinfachte Organisation des Abschlussjahres: Eine jugendaffine...

Beitrag

“Das Startup Weekend ist eine turbulente Veranstaltung, bei der es sehr viel zu erleben gibt” – Initiator Mario Hachemer im Interview über das Startup-Weekend Rhein-Main

Vom 1. bis 3. Juni 2012 findet erstmals ein Startup Weekend im Rhein-Main-Gebiet statt. Innerhalb von 54 Stunden sollen aus Ideen greifbare Realitäten geschaffen und der Grundstein für neue Startups geschaffen werden. Austragungsort für dieses Event ist das Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie. Wir haben einmal den Initiator Mario Hachemer zu den Hintergründen des Startup Weekend befragt....

Beitrag

6 Möglichkeiten, auf Euer Startup im Rhein-Main-Gebiet aufmerksam zu machen

Eine der Herausforderungen, vor der Startup-Gründer stehen, ist es auf das Jungunternehmen aufmerksam zu machen und wichtige Kontakte zu knüpfen. Hier stelle ich Euch ein paar Möglichkeiten vor, Euer Startup im Rhein-Main-Gebiet bekannter zu machen. Falls Ihr noch Ergänzungen habt, lasst sie uns über einen Kommentar wissen. Webmontag in Frankfurt Startups aus der Web- und...

Beitrag

Neuigkeiten von TwentyFeet

Bei netzwertig, einem der bekanntesten deutschen Blogs über die Internet-Ökonomie, gibt es einen neuen Artikel von Martin Weigert über die Entwicklung des Wiesbadener Startups TwentyFeet, einem Statistikdienst für Social-Web-Konten. Zu feiern gibt es dort den Durchbruch der Marke von 100.000 Usern. Noch im April des vergangenen Jahres lag die Zahl der neuen Nutzer pro Monat...

Beitrag

Webmontag #34 am 16. Januar

Am 16. Januar findet in der Brotfabrik Frankfurt der nächste Web Montag statt. Web Montag bringt Startups, Entwickler, Gründer, Anwender, Unternehmer, Venture Capitalists, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zum Thema Web 2.0 (im weitesten Sinne) zusammen. Es ist eine gute Plattform für Gründer und Startups, die Kontakte in der Branche knüpfen oder...

Beitrag

Die Gewinner des Gründerpreises Wiesbaden 2011

Bis zum 14. Oktober konnten sich die Unternehmensneugründungen von 2008 bis Mai 2011 aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis für den Gründerpreis Wiesbaden 2011 bewerben. Am 25. November 2011 fand dann die feierliche Preisverleihung im Kloster Eberbach in Eltville statt. Die folgenden Gründer und Neugründungen konnten sich über eine Auszeichnung freuen: In der Kategorie Gründung im...

Beitrag

Shiply – Mitfahrzentrale für Sofas, Pferde & Segelboote

Wie bekomme ich meine in Berlin über eBay ersteigerte Couch möglichst kostengünstig nach Wiesbaden? Auf solche Speditionsaufträge hat sich das Auktionsportal Shiply spezialisiert. Seit zwei Jahren ist das Online-Angebot von Shiply aus Großbritanien auch in Deutschland zu finden und hat sich in Frankfurt am Main niedergelassen. So stellt Shiply selbst sein Konzept vor: Das bei...

Beitrag

Vorstellung des Frankfurter Gründerfonds

Der Frankfurter Gründerfonds bietet Gründern und bis zu drei Jahre alten Startups den Zugang zu Krediten zwischen 2.500 und 50.000 EUR. Gestartet wurde der Fonds auf Initiative der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und der Frankfurt School of Finance & Management, die im Rahmen einer Untersuchung festgestellt hatten, dass Gründer den Zugang im Kreditsegment bis 50.000 EUR...

Beitrag

Wine in Black – neuer Shopping-Club aus Mainz

Ein neuer Shopping-Club wird derzeit in Mainz von den Gründern Felix Gärtner, Max Gärtner, Christian Hoya, Daniel Nitz und Stephan Linden aufgebaut. Der Slogan des Jungunternehmens verrät, worum es geht: “Wine in Black – weltweit ausgezeichnete Premium-Weine zu unschlagbar günstigen Preisen.” Doch diese sind zunächst nicht allen Personen zugänglich, denn die Teilnahme ist “nur auf...

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem