Schlagwort: Markus Schaarschmidt

Beitrag

Zentrales Fundbüro wurde in das TechBoost Startup-Programm der Deutschen Telekom aufgenommen

TechBoost (www.telekom.de/techboost) das Startup-Programm der Deutschen Telekom GmbH (www.telekom.de), beschleunigt ausgewählte Technologie-Startups mit 100.000 Euro Guthaben für die Open Telekom Cloud und vielen weiteren Vorteilen. Als neues Mitglied wurde das Frankfurter Startup Zentrales Fundbüro (www.zentralesfundbüro.de) in das Programm aufgenommen. Das international unter dem Namen „Have it Back” auftretende Unternehmen vereinfacht den Lost and Found Prozess...

Beitrag
Zentrales Fundbüro gewinnt KfW-Award "Gründen 2017" und sichert sich Platz bei StartX an der Stanford Universität

Zentrales Fundbüro gewinnt KfW-Award "Gründen 2017" und sichert sich Platz bei StartX an der Stanford Universität

Zentrales Fundbüro aus Frankfurt ist im bundesweiten Unternehmenswettbewerb “KfW Award Gründen 2017” als Landessieger Hessen ausgezeichnet worden. Die feierliche Prämierung findet am 12. Oktober im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin statt. Dies ist gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT), in deren Rahmen der Preis vergeben wird. Zugleich konnte sich...

Beitrag
Foto und fertig – Frankfurter Startup "Zentrales Fundbüro" macht das Erfassen von Fundsachen kinderleicht

Foto und fertig – Frankfurter Startup "Zentrales Fundbüro" macht das Erfassen von Fundsachen kinderleicht

Bilderkennung, Smart Matching, Verlustprognosen: Das Frankfurter Startup Zentrales Fundbüro geht die Zukunft der Fundsachenverwaltung an. Infolgedessen erweitert das Unternehmen die Funktion seiner Cloud-Software “Fundbüro Manager” um die automatische Bilderkennung. Mithilfe dieser Funktion werden Fundsachen anhand eines Fotos kategorisiert und automatisch mit Suchanfragen abgeglichen. Selbst Ausweise und Dokumente können mit der Bilderkennung ausgelesen werden.„Die automatische Bilderkennung...

Beitrag
Zentrales Fundbüro – auch vermisste Haustiere online wiederfinden

Zentrales Fundbüro – auch vermisste Haustiere online wiederfinden

Europas größtes Haustierzentralregister TASSO und das Frankfurter Startups Zentrales Fundbüro (www.zentralesfundbüro.de) haben kürzlich eine Zusammenarbeit beschlossen, um vermisste Haustiere effektiver wiederzufinden. Zu diesem Zweck werden ab sofort alle bei TASSO als entlaufen gemeldeten Tiere direkt über eine Schnittstelle mit der Plattform Zentrales Fundbüro geteilt. Bei der Plattform handelt es sich um das weltweit größte Onlinefundbüro...

Beitrag
"Es lag eine leidliche Erfahrung zugrunde" – Markus Schaarschmidt zur Gründung vom Zentralen Fundbüro

"Es lag eine leidliche Erfahrung zugrunde" – Markus Schaarschmidt zur Gründung vom Zentralen Fundbüro

Du hast Dein Handy verloren – und jetzt? Markus Schaarschmidt von “Zentrales Fundbüro” aus Frankfurt möchte aus diesem Schrecken ein zumindest etwas kleineres Übel zu machen. Wie? Das berichtet er in unserem Interview. RMS: Bitte stelle Dich uns kurz vor. Wer bist Du und was machst Du? Mein Name ist Markus Schaarschmidt, ich bin der Entwickler...

Beitrag
Das Zentrale Fundbüro – Neues Meta-Portal für Fundsachen made in Frankfurt

Das Zentrale Fundbüro – Neues Meta-Portal für Fundsachen made in Frankfurt

Jacke im Club liegengelassen, Sonnenbrille im Freibad vergessen, Schlüssel irgendwo zwischen Büro und Haltestelle verloren, entlaufene Katze vermisst? Ab sofort wird es deutlich einfacher und komfortabler, Verlorenes als vermisst zu melden und Gefundenes in der Hoffnung auf Finderlohn dem rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben. Dafür sorgt das neue Portal www.zentralesfundbüro.de.

Sunday Briefing

Der kostenlose Newsletter für Startups und Innovation in FrankfurtRheinMain:

  • Jeden Sonntag um 16 Uhr direkt ins Postfach
  • Das Wichtigste aus der letzten Woche
  • Dein Briefing für anstehende Events in der kommenden Woche
  • Die heißesten Jobs in unserem Ökosystem