Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

the female founders academy Edition #1: Finanzierung

19. Januar 2023 | 10:0018:00

Kostenlos

Endlich ist es so weit und Edition #1 von the female founders academy zum Thema Finanzierung startet am 19. Januar 2023!

Der Workshop findet ganztags von ca. 10:00 – 18:00 Uhr statt. Inhaltlich wird es zwei Teile geben:

Der erste Teil dreht sich um öffentliche Fördermittel und die dazugehörige Fördermittelberatung und der zweite befasst sich mit dem privaten Vermögensaufbau und der dazugehörigen Vorsorge.

 

Unsere Agenda für den Tag:

Teil 1 – Finanzierung des Start-ups:

Julia Deutschmann stellt uns das Start-Hub Hessen vor – die zentrale Anlaufstelle für die hessische Start-up-Community im Auftrag des Land Hessens.

Das Start-Hub Hessen hat das Ziel das hessische Ökosystem zusammenzubringen. Dafür kann das Start-Hub Hessen auf Partner aus den unterschiedlichen Bereichen bauen: Start-ups, Start-up-Initiativen, Stakeholder, Hochschulen, Akzeleratoren, Inkubatoren, Corporates, KMU, Investoren, Kooperationspartnern oder Investitionen und Venture Capital.

Julia Lange – ebenfalls vom Start-Hub Hessen  –  wird dann inhaltlich übernehmen und Euch mit auf eine spannende Safari durch den „Förderdschungel“ nehmen und Euch kompetent beraten, welche Fördermöglichkeiten für Euch passen.

 

Gemeinsame Mittagspause

 

Teil 2 – private Finanzierung und Absicherung:

Sonja Uhlmann und Kevin Arnot von Finanzielle Bildung im Space 20 | Königswege erarbeiten mit Euch im Rahmen eines interaktiven Vortrages die Möglichkeiten des privaten und langfristigen Vermögensaufbaus sowie der Absicherung in der Rente. Dafür werden folgende Fragestellungen betrachtet:

  1. Wie stelle ich mich während der Selbstständigkeit auf?
  2. Wie funktioniert die Rente als Selbstständige?
  3. Welche Möglichkeiten in der Umsetzung habe ich?
  4. Wo fange ich an und auf welche Elemente muss ich achten?

 

Netzwerken

Zum Abschluss des Tages gehen wir in das Netzwerken über, denn neben den inhaltlichen Aspekten liegt uns vor allen Dingen der Netzwerk-Gedanke sehr am Herzen. Hier sind alle Ladies herzlich eingeladen, die nicht Teil des Workshops sind oder bspw. als Unterstützerin im Start-up Umfeld aktiv sind. Meldet Euch hierzu gerne direkt bei uns unter:  kontakt@female.academy

 

Wir freuen uns auf Euch und einen gelungenen Start von the female founders academy!

Meldet Euch gerne hier, wenn Ihr Frage habt!

 

 

Anmeldungs

Für das Programm ist kostenlos. Anmeldung bis Montag 16.1.2023 >> https://hub31.de/events/the-female-founders-academy-finanzierung/

Die Anmeldung ist nach Absenden des Formulars verbindlich. Es besteht das Recht, 14 Arbeitstage nach Anmeldung vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Liegen zwischen Anmeldung und Workshop weniger als 14 Arbeitstage, dann endet die Widerrufspflicht mit Beginn der Leistungserfüllung.

Eine Stornierung einer Anmeldung muss auf dem Schriftwege (E-Mail, Brief) erfolgen. Die Gründe für eine Stornierung oder Nichtteilnahme sind für den Veranstalter grundsätzlich nicht relevant. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter.

 

*****

Datenschutzhinweise für die Teilnahme an (virtuellen) Veranstaltungen:

HUB31 erhebt, speichert und verarbeitet im Rahmen der HUB31-Veranstaltungen personenbezogene Daten des angemeldeten Unternehmens sowie einzelner dort beschäftigter Personen und Privatpersonen, sofern und soweit dies zur Erfüllung der zwischen des HUB31 und dem angemeldeten Unternehmen bzw. der Privatperson bestehenden Zusammenarbeit notwendig ist. Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. HUB31 ist darüber hinaus dazu berechtigt, die vorgenannten personenbezogenen Daten im Rahmen des im HUB31 avisierten Networking z.B. für Einladungen zu Veranstaltungen, Versand von Veranstaltungsinformationen per E-Mail etc. zu nutzen bzw. dritten Dienstleistern zur Erfüllung dieser Aufgaben zu überlassen. Ausführlich zu Ihren Rechten und über Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.

Wir informieren Sie darüber, dass während der Veranstaltung Foto-, Video- und Audioaufzeichnungen gemacht werden. Die gesetzliche Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO berechtigtes Interesse der des HUB31 an Dokumentation der Veranstaltung und Verwendung der Aufzeichnungen für eigene Werbezwecke. Die Fotos werden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des HUB31 in Printmedien und auf den Webseiten des HUB31 sowie auf deren Auftritten in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram (Betreiber: Facebook), YouTube (Betreiber: Google), Vimeo, Xing, LinkedIn, Pinterest und/oder Flickr) veröffentlicht. Darüber hinaus wird Ihr User-Name bei der Einwahl im Rahmen von virtuellen Veranstaltungen mit angezeigt und ist daher für alle Teilnehmer:innen virtueller Veranstaltung sichtbar. Aufgrund der technischen Gegebenheiten einer virtuellen Veranstaltung benötigen wir ein einheitliches Vorgehen zur Durchführung des Events und können individuelle Wünsche nicht wie bei Präsenzveranstaltungen berücksichtigen. Sofern Sie mit den hier veröffentlichten Bedingungen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie daher sich nicht über den oben stehenden Link zur Veranstaltung einzuwählen.

Ihre Daten (Vor- und Nachname, Name des Unternehmens) können auf Anfrage anderen Teilnehmer:innen in Form einer Teilnehmer:innenliste übermittelt werden. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 2 litt. f DSGVO berechtigtes Interesse des HUB31 und anderer Teilnehmer:innen der Veranstaltung. Dieser Verarbeitung der Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Email widersprechen.

Details

Datum:
19. Januar 2023
Zeit:
10:00 – 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://hub31.de/events/the-female-founders-academy-finanzierung/

Veranstaltungsort

Hub31
Hilpertstrasse 31
Darmstadt, 64295
Google Karte anzeigen