Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ONLINE: Demokratie wirkt unternehmerisch I

16. September | 19:0021:00

kostenlos

Eine gemeinsame Veranstaltung von MITWIRKEN und Frankfurt Forward

In der Diskussion um gesellschaftliche Verantwortung wird meist zwischen wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmen und sozial orientierten Non-Profit Organisationen unterschieden. Doch insbesondere Social Entrepreneure zeigen zunehmend, dass sich Profit und gesellschaftlicher Mehrwert zusammen denken lassen. Auch konventionelle Firmen übernehmen auf vielfältige Weise soziale Verantwortung: durch Corporate Social Responsibility, Impact Investing oder Förderung von Teilhabe, Vielfalt und demokratischen Prozessen innerhalb ihrer Unternehmen. Wir wollen diskutieren, ob und wie Unternehmen in Zukunft mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen müssen

Die Veranstaltung soll Brücken bauen und Akteure aus den verschiedenen Sektoren zum Austausch und Weiterdenken zusammenbringen. Hierzu laden Sie die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und die Wirtschaftsförderung Frankfurt herzlich am 16. September von 19:00 – 21:00 Uhr ein.

Impulse für unsere Diskussion liefern uns:

  • Lisa Jaspers, Gründerin von FOLKDAYS und Co-Autorin des Buches „Starting a revolution“
  • Elisa Naranjo, Head of Fairstainability der einhorn products GmbH
  • Gordon Riske, Vorsitzender des Vorstands der KION Group AG
  • Dr. Steen Rothenberger, Geschäftsführender Gesellschafter der ROTHENBERGER 4XS Unternehmensgruppe und Investor

Begrüßen wird Sie der Frankfurter Wirtschaftsdezernent Markus Frank. Die Diskussion moderiert Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, ehemals Wirtschaftsjournalistin.

Details

Datum:
16. September
Zeit:
19:00 – 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.frankfurtforward.com/news/demokratie-wirkt-unternehmerisch-i-16-september

NICHTS MEHR VERPASSEN!

Jetzt zum Sunday Briefing Newsletter Anmelden!