Erstes Energieeffizienz-Projekt über Frankfurter Startup bettervest nach 42 Stunden finanziert

Logo_bettervest
funding_bettervest
Am Freitagabend startete in einer Beta-Phase die Finanzierung eines ersten Energieeffizienz-Projektes über die Crowdinvesting-Plattform des Frankfurter Startups bettervest.
Eines der Fitnessstudios von BODY STREET aus Frankfurt soll dabei mit einer modernen LED-Beleuchtung ausgestattet und durch die Strom-Ersparnis eine Rendite für die Crowd-Investoren von rund 7% erzielt werden.
Rund 42 Stunden nach Start der Finanzierungsrunde für Beta-Nutzer konnte das Team von bettervest am Sonntag verkünden, dass die gewünschten 5.550 Euro zusammen gekommen sind.
Am heutigen Montag ist nun der öffentliche Start der Plattform geplant: Bei einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main um 11.30 Uhr zusammen mit dem bettervest-Schirmherrn Ernst Ulrich von Weizsäcker und dem Team von Bodystreet Frankfurt City West. Live in der Pressekonferenz startet dann das öffentliche Funding für ein Energieeffizienz-Projekt in dieser Bodystreet-Filiale. Ab ca. 12.00 Uhr besteht dann die Möglichkeit, in das neu vorgestellte Projekt einzusteigen.
Mehr Informationen über bettervest und die Energieeffizienz-Projekte findest Du unter www.bettervest.de.
Weitere interessante Beiträge:

___________________________________________________________________________
AKTUELLE NEWS AUS DER GRÜNDERSZENE DES RHEIN-MAIN-GEBIETS?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.
VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden
___________________________________________________________________________