Frankfurter Gründerpreis 2018 – Bewerbungsphase bis zum 22. Februar

Frankfurter Gründerpreis 2018 – Bewerbungsphase bis zum 22. Februar

Der Gründerwettbewerb der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH will durch die Auszeichnung herausragender Gründungen Mut zur Selbständigkeit machen und junge Unternehmen in Frankfurt am Main unterstützen. Prämiert werden die drei erfolgreichsten Existenzgründungen, zusätzlich können Sonderpreise vergeben werden.

Der Frankfurter Gründerpreis ist eine gemeinsame Initiative der Stadt Frankfurt am Main und der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH sowie der Frankfurt University of Applied Sciences. Die Auswahl der Preisträger übernimmt eine unabhängige Jury, der kompetente Persönlichkeiten der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Politik, Gründungsexperten und Preisträger der Vorjahre angehören.

Bewerbungen bis zum 22.02.2018 möglich

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die sich zwischen dem 01. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2017 im Stadtgebiet Frankfurt entweder a) selbständig gemacht haben, oder b) deren operatives Geschäft – Marketing mit Verkauf an die Kunden – im Jahr 2017 begonnen hat. Entscheidend für a) ist das Datum der Gewerbeanmeldung bzw. die Erfassung beim Finanzamt. Für b) müssen zusätzlich zur Gründungsdokumentation unzweifelhaft nachvollziehbare Unterlagen vorgelegt werden.

Bewerbungen sind nur möglich mit dem vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen und einer Darstellung des beruflichen Werdegangs (www.frankfurt-business.net – Für Existenzgründer – Frankfurter Gründermatrix – Frankfurter Gründerpreis). Außerdem ist eine prägnante Selbstdarstellung des Unternehmens erforderlich, die insgesamt maximal 5 Seiten umfassen darf; längere Darstellungen führen zum Ausschluss. Die Unterlagen werden vertraulich behandelt. Die eingegangenen Unterlagen verbleiben nach der Auswertung bei der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH.

Unter den eingegangenen Bewerbungen wird eine Vorauswahl getroffen. Bewerberinnen und Bewerber, die in die nähere Auswahl kommen, werden jeweils von einem Jurorenteam in ihrem Unternehmen besucht. Die Firmenpräsentation soll vor Ort einen Vergleich zwischen Antrag und Realität und damit eine qualifizierte Entscheidung ermöglichen.

Abgabefrist: Bewerbungen mit dem vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen, dem beruflichen Werdegang und der maximal fünfseitigen Unternehmensdarstellung müssen bis spätestens Donnerstag, 22. Februar 2018 eingegangen sein (Adresse: siehe unten). Wir empfehlen die persönliche Abgabe. Entscheidend ist der Eingangsstempel der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH. Später eingehende Bewerbungen werden nicht mehr berücksichtigt.

Infoveranstaltung am 06.02.2018 

Am Dienstag, 06. Februar 2018, 17:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für Bewerberinnen und Bewerber statt. Ort: Frankfurt University of Applied Sciences, Campus Nibelungenplatz/Kleiststraße, BCN Hochhaus, 5 OG, Raum 532, Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer.

 

Ausführlichere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter:

http://frankfurt-business.net/existenzgruender/frankfurter-gruenderpreis/

 

Weitere Informationen zu Events in der Region:

_________________________________________________________________

WERDE TEIL DER STARTUP-COMMUNITY IN FRANKFURT/RHEIN-MAIN!

Unsere News und Tipps bekommst Du auch bei FacebookTwitter oder über unseren RSS-Feed. Tausche Dich aus über unsere Facebook-Gruppe oder unseren Slack (kurze Mail an rheinmainstartups@gmail.com für einen Invite). Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

UNSERE MÖGLICHMACHER

seibertmedia_logoChada Law

 

 

(Informationen zum Sponsoring)